Franchisepartnern oder anderen in und für die Franchisewirtschaft Tätigen, die aufgrund von Krankheit, Unfall oder Naturkatastrophen in geschäftliche Not geraten sind, kann der Franchise hilft! Notfallfonds e.V. nur dann beraten oder Überbrückungshilfen gewähren, wenn er selbst dafür die entsprechenden finanziellen Mittel zur Verfügung hat.

Die Finanzierung des Notfallfonds geschieht ausschließlich über Fördermitgliedschaften sowohl von Franchisegebern, Franchisepartnern, Mitarbeiter von Franchisegebern und Franchisepartnern sowie Dienstleistern für die Franchisewirtschaft.

Fördermitgliedschaften sind regelmäßige, für die Vereinsarbeit verlässlich kalkulierbare Spenden.

Die Investition für eine Fördermitgliedschaft beträgt für Franchisepartner 60 Euro im Jahr für jeden seiner Standorte und für Franchisegeber 60 Euro im Jahr für jeden Standort in seinem System (Franchise- und Eigenbetriebe) in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Also: Mit 5 Euro im Monat je Standort sind Sie als Fördermitglied dabei!


Spende als Franchisepartner hier.

Spende als Franchisegeber hier.

Spende als Mitarbeiter eines Franchisepartners oder eines Franchisegebers hier.

Spende als Dienstleister der Franchisewirtschaft hier.


Danke für Ihre Unterstützung! Einen Überblick über alle unsere Fördermitglieder finden Sie hier. Gerne stellen wir Fördermitgliedern eine Spendenquittung für Ihre Unterstützung aus.

Möchten Sie mehr als spenden und die Zukunft des Vereins aktiv mit gestalten?  Hier geht’s zur ordentlichen Mitgliedschaft.